Datenschutzerklärung ENJOYA

Stand: 18.05.2018

Sie sind Eigentümer Ihrer Daten. Wir verkaufen Ihre Daten nicht. Niemals!

Wir speichern nur Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um Ihnen zu erklären, wie ENJOYA mit Ihren Daten und persönlichen Informationen umgeht.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von Informationen, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie die die Webseiten von ENJOYA besuchen oder unsere Dienste unter https://enjoya.at nutzen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für Informationen, die wir sammeln:

(i) durch unsere Dienstleistungen

(ii) in Text und elektronischen Nachrichten zwischen Ihnen und uns

(iii) schriftliche Notizen, die wir im Zusammenhang mit unserem Service machen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für andere Dienste oder Informationen, die von Websites Dritter gesammelt werden, auf die über Hyperlinks zugegriffen werden kann.

Für Nutzer mit Sitz in der Europäischen Union („EU“), dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), der Schweiz und Norwegen („Designated Countries“): Wir ermöglichen die Übermittlung personenbezogener Daten aus diesen Ländern.

Indem Sie unseren Service nutzen, stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung zu.

 

1. INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen über Besucher und/oder Nutzer unserer Dienste. Wir können diese Informationen entweder direkt sammeln, wenn Sie sie uns zur Verfügung stellen, oder automatisch, wenn Sie durch die Website navigieren, unter Verwendung von Cookies.

(a) Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns kontaktieren, sich für einen Service registrieren, einen Newsletter abonnieren, Feedback abgeben, an einem Wettbewerb teilnehmen, eine Umfrage ausfüllen oder uns einen Kommentar senden.

Bei der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen auf den Websites oder einer App werden Sie möglicherweise auch aufgefordert, eine Kreditkartennummer und andere zahlungsrelevante Informationen anzugeben. Je nach Aktivität sind einige der Informationen, um die wir Sie bitten, für die Nutzung der Dienste erforderlich (z.B. die Registrierung eines Kontos), andere sind freiwillig. Wenn Sie keine Daten für eine bestimmte Aktivität angeben, können Sie sich nicht an dieser Aktivität beteiligen.

Wir sammeln auch Ihre Internet Protokoll („IP“) Adresse. Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Probleme mit unseren Servern und/oder Software zu diagnostizieren, unsere Dienste zu verwalten und demografische Informationen zu sammeln.

(b) Wir können bestimmte Informationen sammeln, die nicht allein eine bestimmte Person identifizieren. Diese Informationen geben uns Auskunft über Ihre Ausstattung, Browser-Aktionen und die Ressourcen, auf die Sie über die Dienste zugreifen und die Sie nutzen, wie z. B. Ihr Betriebssystem und den Browsertyp. Wir verwenden Analyse- und ähnliche Dienste, wie in unserer Cookie-Richtlinie (siehe weiter unten) erläutert, um unseren Nutzern einen besseren und persönlicheren Service zu bieten, indem wir die Nutzungsmuster einschätzen, unsere Dienste an Ihre individuellen Präferenzen anpassen und Ihre Suche beschleunigen können.

 

2. WO WIR DATEN SPEICHERN

Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten erklären Sie sich mit der Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, einverstanden. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

 

3. WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden die über Sie gespeicherten Informationen auf folgende Weise:

  • Um Ihnen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie bei uns anfordern oder die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten.
  • Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen, auch für die Abrechnung und das Inkasso
  • Wenn Sie eine Service- oder Plattformlizenz mit einer Kreditkarte bezahlen, übermitteln wir Ihre Kreditkartendaten an das entsprechende Kreditkartenunternehmen und/oder Kreditkartenzahlungsunternehmen.
  • Um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unserer Dienste zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen.
  • Um Sie über unsere Dienstleistungen zu kontaktieren
  • Auf andere Weise können wir beschreiben, wann Sie die Informationen zur Verfügung stellen oder wann wir Sie zu einer neuen Verwendung der Informationen über Sie auffordern.
  • Unterstützung für Sie und Ihre Kursleiterin oder Ihren Kursleiter

 

4. WEITERGABE IHRER DATEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Weise an Dritte weiter. Wir verkaufen, tauschen, vermieten oder geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist hierin vorgesehen:

(a) Wir erbringen und unterstützen einige unserer Dienstleistungen durch vertragliche Vereinbarungen mit Dienstleistern und anderen Dritten. Wir und unsere Dienstleister verwenden Ihre personenbezogenen Daten zum Betrieb unserer Websites und zur Erbringung von Dienstleistungen. Beispielsweise müssen wir Ihre Kreditkarteninformationen an die kartenausstellende Bank weitergeben, um die Zahlung für Produkte und Dienstleistungen zu bestätigen, die auf unseren Websites gekauft wurden, und wir müssen die Bestellinformationen an Dritte weitergeben, die uns bei der Erbringung der Dienstleistungen unterstützen.

(b) Wir werden personenbezogene Daten auch in den folgenden Fällen weitergeben: (i) wenn es von den Strafverfolgungs- oder Justizbehörden verlangt wird oder um mit einer Strafverfolgungsuntersuchung zusammenzuarbeiten; (ii) wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind; (iii) um unsere Rechte, unseren Ruf, unser Eigentum oder die Sicherheit von uns oder anderen zu schützen; (iv) um unsere Rechte oder Ihre Verpflichtungen zu verteidigen oder durchzusetzen; (v) wenn die Offenlegung durch zwingende berufliche Standards vorgeschrieben ist; (vi) an einen Dritten mit Ihrer vorherigen Zustimmung dazu; oder (vii) wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offen zu legen oder weiterzugeben, um Verträge oder Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns durchzusetzen oder anzuwenden, einschließlich dieser Datenschutzrichtlinie und unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dazu gehört auch der Informationsaustausch mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos.

(c) Für den Fall, dass die ENJOYA beschließt, íhre Geschäftsanteile oder Vermögenswerte ganz oder teilweise zu verkaufen oder eine Fusion einzugehen, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in die an das übernehmende oder verbliebene Unternehmen übertragenen Vermögenswerte aufzunehmen.

 

5. AKTUALISIERUNG ODER KORREKTUR IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir bieten Anfrage für:

  • Daten löschen: Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise zu löschen (z.B. wenn es nicht mehr erforderlich ist, Ihnen Dienste anzubieten).
  • Daten ändern oder korrigieren: Sie können einige Ihrer persönlichen Daten über Ihr Konto bearbeiten. Sie können uns auch bitten, Ihre Daten in bestimmten Fällen zu ändern, insbesondere wenn sie unrichtig sind.
  • Widerspruch oder Beschränkung oder Einschränkung der Verwendung von Daten: Sie können uns auffordern, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise einzustellen (z.B. wenn wir kein gesetzliches Nutzungsrecht haben) oder die Nutzung einzuschränken (z.B. wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unrechtmäßig gespeichert sind).
  • Recht auf Zugang und/oder Entgegennahme Ihrer Daten: Sie können bei uns eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern und eine Kopie der von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten in maschinenlesbarer Form anfordern.

Mehr darüber, wie Sie diese Anfragen stellen können, erfahren Sie in den Abschnitten 6 und 7 dieser Datenschutzerklärung. Sie können uns auch über die Kontaktinformationen in Abschnitt 15 kontaktieren und wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen prüfen.

Sie können die Löschung und Berichtigung Ihrer persönlichen Daten verlangen, indem Sie eine Datenanfrage schriftlich an uns richten: webmaster@enjoya.at

 

6. ZUGRIFF ODER LÖSCHUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wenn Sie auf die Informationen zugreifen möchten, die wir über Ihre Nutzung und den Zugang zu den ENJOYA-Diensten haben, fordern Sie diese bitte per E-Mail an: webmaster@enjoya.at

Sie können uns auch auffordern, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise einzustellen (z.B. wenn wir kein gesetzliches Recht haben, diese weiter zu verwenden) oder unsere Nutzung einzuschränken (z.B. wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unrechtmäßig gespeichert sind), indem Sie uns eine Datenanfrage schriftlich an webmaster@enjoya.at senden.

 

7. WAHLMÖGLICHKEITEN HINSICHTLICH DER KONTROLLE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

In Bezug auf Ihre Kommunikationspräferenzen können Sie den Newsletter abbestellen, indem Sie den Anweisungen im Newsletter folgen, den Sie erhalten, oder Sie können sich in Ihr Konto einloggen und Ihre Newsletter- und E-Mail-Abonnementoptionen aktualisieren. Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat und Sie weiterhin Newsletter erhalten möchten, müssen Sie auf Ihr Konto zugreifen, Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem Konto aktualisieren und sich erneut für den Newsletter anmelden. Gelegentlich können wir E-Mails über Störungen der Website versenden.

Sie haben auch die Wahl in Bezug auf Cookies, wie in unserer Cookie-Richtlinie (siehe weiter unten) beschrieben. Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern, können Sie wählen, ob Sie alle Cookies akzeptieren, benachrichtigt werden möchten, wenn ein Cookie gesetzt wird, oder ob Sie alle Cookies ablehnen möchten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, alle Cookies abzulehnen, können einige Teile unserer Website in Ihrem Fall nicht richtig funktionieren.

 

8. GESETZLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie nur dann, wenn wir über gesetzliche Grundlagen verfügen. Zu den gesetzlichen Grundlagen gehören die Einwilligung (wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben), der Vertrag (wenn die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, z.B. zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen) und „berechtigte Interessen“.

Wenn wir auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten angewiesen sind, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen oder abzulehnen. Wenn wir uns auf berechtigte Interessen stützen, haben Sie das Recht zu widersprechen. Wenn Sie in den bezeichneten Ländern wohnen und Fragen zu den gesetzlichen Grundlagen haben, auf denen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter webmaster@enjoya.at

 

9. DATENSICHERHEIT

Der Zugang zu Ihrem Konto ist über ein von Ihnen gewähltes Passwort und/oder einen eindeutigen Benutzernamen möglich. Dieses Passwort ist verschlüsselt. Wir empfehlen, dass Sie Ihr Passwort niemandem mitteilen, dass Sie Ihr Passwort oft mit einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen ändern und dass Sie einen sicheren Webbrowser verwenden. Wir können nicht haftbar gemacht werden für Aktivitäten, die aus Ihrer eigenen Vernachlässigung der Geheimhaltung Ihres Passwortes und Benutzernamens resultieren. Wenn Sie einen Computer mit anderen Personen teilen, sollten Sie sich nach Abschluss des Vorgangs immer von Ihrem Konto abmelden, um den Zugriff auf Ihre Daten durch nachfolgende Benutzer dieses Computers zu verhindern.

Bitte benachrichtigen Sie webmaster@enjoya.at so schnell wie möglich, wenn Ihr Benutzername oder Passwort gefährdet ist.

Leider kann keine Datenübertragung über das Internet oder ein drahtloses Netzwerk zu 100% sicher sein. Daher sind wir bestrebt, Ihre persönlichen Daten zu schützen, aber Sie erkennen das an:

(a) es gibt Sicherheits- und Datenschutzbeschränkungen des Internets, die außerhalb unserer Kontrolle liegen

(b) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und uns über diese Website ausgetauscht werden, kann nicht garantiert werden, und wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Verlust, Missbrauch, Offenlegung oder Änderung solcher Informationen

(c) solche Informationen und Daten können von Dritten eingesehen oder manipuliert werden.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir glauben, dass die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten in unserer Kontrolle gefährdet sein könnte, werden wir versuchen, Sie zu informieren. Soweit Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, können wir Sie per E-Mail benachrichtigen und Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse als Mittel zur Benachrichtigung verwenden. Wenn Sie es vorziehen, dass wir Sie in dieser Situation auf eine andere Weise benachrichtigen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, um abzuklären, welche alternativen Kontaktinformationen Sie verwenden möchten.

 

10. COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN

Wenn Sie unsere Websites nutzen, können wir Cookies und andere Technologien verwenden, um Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu erleichtern und anzupassen. Erfahren Sie mehr über Ihre Entscheidungen bezüglich der Verwendung dieser Technologien und über unsere Antwort auf „Nicht verfolgen“-Signale in unserer Cookie-Richtlinie (siehe weiter unten).

 

11. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Es ist unsere Politik, alle Änderungen, die wir an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, auf dieser Seite zu veröffentlichen (mit dem Hinweis, dass die Datenschutzrichtlinie auf den Websites aktualisiert wurde). Das Datum der letzten Überarbeitung der Datenschutzerklärung ist oben auf der Seite angegeben. Sie sind dafür verantwortlich, dass wir eine aktuelle aktive und zustellbare E-Mail-Adresse für Sie haben, und dass Sie unsere Websites und diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig besuchen, um Änderungen zu überprüfen.

Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste, die wir nach solchen Änderungen anbieten, stellt Ihre Zustimmung zu den aktualisierten Bedingungen der geänderten Datenschutzrichtlinie dar.

 

12. WIE ERREICHEN SIE UNS BEI FRAGEN?

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte zunächst online an webmaster@enjoya.at

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Cornelia Flaschberger
Unterer Thurnweg 1
9620 Hermagor, Österreich

Telefon: +43-668-8969933 (Management)
E-Mail: management@enjoya.at

 

Datenschutzerklärung – Cookie-Richtlinie

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite auf dem Gerät eines Besuchers abgelegt werden.
Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

  1. unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen
  2. funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen
  3. zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

 

Mitglieder-Login

Auf der Webseite von ENJOYA werden Cookies im Zusammenhang mit dem Mitglieder-Login (inkl. eines Single-Sign Ons für mehrere Anwendungen) verwendet. Damit wird z.B. erkannt, dass ein Benutzer schon einen Nutzernamen und ein Passwort angegeben hat.

 

Statistische Auswertung (Tracking)

Für die statistische Auswertung der Nutzung unseres Webangebotes werden die folgenden zielorientierten Cookies herangezogen.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de 

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

 

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

 

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.

Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/

 

Tracking zur Personalisierung

Ein Cookie wird verwendet, um personalisierte Seitenvorschläge anzuzeigen. Dabei werden keine IP-Nummern gespeichert. Im Rahmen des Websitebesuchs werden dafür durch ein Pixel, welches auf jeder Website eingebunden ist, folgende Daten erhoben:

  • Interne ID der aufgerufenen Seite
  • Attribute der aufgerufenen Seite
  • Kategorien der aufgerufenen Seite
  • Diese Daten werden nicht weitergegeben.

 

Social Media Cookies

Auf den Webseiten von ENJOYA werden Social Media Plug-ins eingebunden, um Artikel in Sozialen Netzwerken, beispielsweise Facebook oder Twitter, empfehlen und teilen zu können. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein. Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn Nutzer auf eines der in der Social Media Leiste angezeigten Icons klicken. ENJOYA hat dabei weder Einfluss auf Cookies, die von Facebook, Twitter, etc. gesetzt werden, noch hat ENJOYA Zugriff darauf.

 

Funktionseinschränkungen ohne Cookies

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren. Insbesondere wird das Login nicht funktionieren.

Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, bitte schauen Sie in Ihrer Browseranleitung nach (unter „Hilfe“ im Browsermenü)